Zur Hauptnavigation springen Zum Hauptinhalt springen
schließen X


Unsere Leitlinien...

Marie Juchacz (1879-1956)
Sozialreformerin
Frauenrechtlerin
Gründerin der AWO
Mehr zu Marie Juchacz...

Diskussionveranstaltung zum Grundsatzprogramm

Am 14.12.2019 wurde auf einer Sonderkonferenz in Berlin von rund 450 Delegierten das neue Grundsatzprogramm der Arbeiterwohlfahrt verabschiedet.

 

Dazu wollen wir uns austauschen mit Marius Mühlhausen, dem Leiter der Stabsstelle für Grundsatz- und Zukunftsfragen beim AWO Bundesverband und laden Euch ganz herzlich dazu ein, mit uns zu diskutieren.

Die Veranstaltung findet statt am Dienstag, den 16. Juni 2020
von 16:30 bis ca. 18:00 Uhr
per Videokonferenz


Wir freuen uns auf zahlreiche Teilnahme!*

AWO Bezirksverband Hannover e.V.


Marco Brunotte
Vorstandsvorsitzender

 


Programm:
ab 16:00 Uhr Eintreten in den Virtuellen Videokonferenzraum**
16:30 Uhr Ankommen, Begrüßung und Vortrag


Teil 1
Entstehung, Inhalt und Chancen des
Grundsatzprogrammes
Marius Mühlhausen,
AWO Bundesverband


Teil 2
Offene Austauschrunde
Moderation: Maike Lechler,
AWO Bezirksverband Hannover e.V.


*Aufgrund begrenzter Onlineplätze bitten wir um Anmeldung via E-Mail: verband@awo-bvh.de oder
telefonisch: 0511/4952-178 bis Freitag, den 12. Juni2020.


Ansprechpartnerin:
Maike Lechler, Referentin für Verband & Politik,
E-Mail: maike.lechler@awo-bvh.de,
Tel.: 0511/4952-178

 



**Die Videokonferenz findet über den Anbieter Zoom statt. Der Link zur Veranstaltung und
eine detaillierte Anleitung zum Eintreten in den virtuellen Raum und seinen Anwendungen
werden Euch nach Eurer Anmeldung kurz vor der Veranstaltung zugemailt.


Bitte nutzt im Voraus die Angebote zum Vertrautmachen mit dem Videokonferenzanbieter sowie die Möglichkeit, Euch ab 16:00 Uhr bereits den virtuellen Raum am Tag der Veranstaltung zu betreten.
Für weitere Fragen steht Euch Maike Lechler unter den genannten Kontaktdaten zur Verfügung.
Während der Veranstaltung besteht keine Möglichkeit, auf individuelle technische Fragen einzugehen.
Danke für Euer Verständnis!