Zur Hauptnavigation springen Zum Hauptinhalt springen
schließen X


Unsere Leitlinien...

Marie Juchacz (1879-1956)
Sozialreformerin
Frauenrechtlerin
Gründerin der AWO
Mehr zu Marie Juchacz...

1.000 Euro Starterprämie für neue Pflegefachkräfte

Neue Wege in der Personalgewinnung: Mit der „Rein in die AWO“- Kampagne geht die Unternehmenssparte Wohnen und Pflegen der AWO Soziale Dienste Bezirk Hannover gGmbH neue Wege.

1.000 Euro Starterprämie gibt es für Pflegefachkräfte, die mit dem Seniorenzentrum „Haus Achim“ einen Arbeitsvertrag abschließen.Vorausgesetzt, sie bestehen die Probezeit und unterschreiben den Vertrag im Kampagnenzeitraum vom 12. August bis zum 31. Dezember 2019.

 

Bewerbung ohne Bewerbungsanschreiben: Interessierte, die sich per Mail an die E-Mail Adresse achim(at)rein-in-die-awo.de melden, können auf ein Bewerbungsschreiben verzichten und erhalten innerhalb von 24 Stunden eine Rückmeldung.

 

 „Der Fachkräftemangel in der Pflege ist branchenweit eine Herausforderung und für uns Anlass neue, innovative Maßnahmen der Personalgewinnung zu probieren. Wir wollen mit der Kampagne auf die AWO als wertegebundenen Arbeitgeber in der Pflege aufmerksam machen und attraktive Anreize setzen, um langfristig Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu gewinnen“, erläutert Annette Baumert, Geschäftsführerin der AWO Soziale Dienste Bezirk Hannover gGmbH.

 

Die Prämie für neue Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ist Teil eines Maßnahmenpakets, das bis zum 31. Dezember 2019 in dem AWO Seniorenzentrum in Achim umgesetzt wird.

 

Infos zur "Rein in die AWO" Kampagne gibt es telefonisch unter 0511 4952 249.

Mehr Informationen zu freien Stellenangeboten und Karrieremöglichkeiten beim AWO Bezirksverband Hannover e.V. und den Vorraussetzungen der Rein in die AWO Kampagne gibt es jetzt auf unserer neuen Karrierewebseite.