Zur Hauptnavigation springen Zum Hauptinhalt springen
schließen X


Unsere Leitlinien...

Marie Juchacz (1879-1956)
Sozialreformerin
Frauenrechtlerin
Gründerin der AWO
Mehr zu Marie Juchacz...

Wahlprüfsteine der LAG FW zur Landtagswahl 2017

Kernforderungen und Wahlprüfsteine der LAG FW zur Niedersächsischen Landtagswahl am 15. Oktober 2017

 

 

Die Landesarbeitsgemeinschaft der Freien Wohlfahrtspflege e.V. (LAG FW e.V.) repräsentiert die sechs Spitzenverbände der Freien Wohlfahrtspflege in Niedersachsen. Neben der Arbeiterwohlfahrt sind dies Caritas, Deutsches Rotes Kreuz, Diakonisches Werk, der Paritätische Wohlfahrtsverband und die Jüdische Wohlfahrt.

 

Damit repräsentiert die LAG FW e. V. etwa 6 000 soziale Einrichtungen, Beratungsstellen und Dienste mit mehr als 270 000 hauptamtlichen Beschäftigten und über 500 000 ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern. Zur LAG FW e. V. gehören zudem die Landesstelle Jugendschutz, die Landesstelle für Suchtfragen, die LAG der Werkstätten für behinderte Menschen und die Stelle für soziale Innovation mit Hauptsitz in Lüneburg.