Zur Hauptnavigation springen Zum Hauptinhalt springen
schließen X


Unsere Leitlinien...

Marie Juchacz (1879-1956)
Sozialreformerin
Frauenrechtlerin
Gründerin der AWO
Mehr zu Marie Juchacz...

Hospiz

Was ist ein Hospiz?

Moderne Hospize setzen eine lange Tradition fort. Bereits im Mittelalter gab es Einrichtungen, die wir heute als Hospize bezeichnen würden. Meist einem Kloster angeschlossen, galten sie als „Raststätten am Wege“ in ein anderes Leben. Heutzutage sind Hospize Pflegeeinrichtungen für Menschen, die aufgrund einer nicht mehr heilbaren Krankheit oder ihres hohen Alters nur noch eine sehr begrenzte Zeit zu leben haben.

 

Eine würde- und respektvolle Pflege bis zum Lebensende - das ist der Auftrag der stationären Hospizeinrichtungen, die die AWO GSD-B in Bad Münder und Hann. Münden betreibt. Geborgenheit und Sicherheit geben sowie die individuellen Wünsche des Menschen in den Vordergrund stellen, ihn zu begleiten -  das ist Aufgabe der haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeitenden, die damit einen wichtigen gesellschaftlichen Beitrag zum Umgang mit schwerstkranken und sterbenden Menschen leisten.

 

Mit dem Wissen und der jahrelangen Erfahrung im Bereich der ganzheitlichen Pflege ist die AWO GSD-B ein kompetenter und zuverlässiger Partner in der Betreuung pflegebedürftiger Menschen.

Wir praktizieren Solidarität und stärken die Verantwortung der Menschen für die Gemeinschaft.

AWO Leitsatz Nr. 5