Start /

20.09.15 17:07 Alter: 279 days

21.09.2015 Tolle neue Spielebene für Krippe AWO Kita Helleweg

Großzügige Spende der Sparkasse Hannover an die AWO mit Herz Stiftung erfüllt langgehegten Wunsch



Eine großzügige Spende der Sparkasse Hannover in Höhe von 4.500 € machte es möglich: die neue Krippengruppe in der AWO Kindertagesstätte Helleweg in Altwarmbüchen bekommt eine tolle neue Spielebene aus der Hand des Tischlers Walter Hoppe aus Hannover.

Die Sparkasse Hannover spendete den Betrag zur Verwendung in einer Kindertageseinrichtung an die AWO mit Herz Stiftung, die die Summe für die neue Krippe einsetzte.                                      

„Für uns erfüllt sich damit ein langgehegter Wunsch“, sagt Einrichtungsleiterin Marlies Kahle. „Gerade sind größere Umbauten in unserer Kita fertig geworden, da wir einen Gruppenraum des Kindergartens in eine neue Krippengruppe umwandeln. Deswegen war und ist es besonders schön, dass wir von vornherein ein besonderes Spielparadies für die Kleinsten mit einplanen konnten.“

Stiftungsratsvorsitzender Manfred Partzsch dankt der Sparkasse Hannover für die Spende und erklärt: „Es sind diese Momente, die für unsere AWO mit Herz Stiftung wirklich von großer Bedeutung sind: wenn wir sehen, dass Spenden und Mittel, die wir zur Förderung sozialer Projekte einsetzen, so eine große Wirkung entfalten und bald für strahlende Kinderaugen sorgen werden. Ohne die Spende der Sparkasse Hannover wäre ein solches, individuell geplantes und in seiner Umsetzung ganz hervorragendes Spielgerät für die AWO Kindertagesstätte Helleweg nicht zu ermöglichen gewesen.“

Die neue Spielebene wurde vom Tischler Walter Hoppe nach allen Richtlinien und Sicherheitsstandards für Kindertagesstätten eigens entworfen, konzipiert und eingebaut.

„Der Tischler Walter Hoppe hat uns wirklich einen tollen Entwurf umgesetzt“, freut sich die Gruppenerzieherin Daniela Bewig. „Die neuen Kinder haben hier jetzt bald die Möglichkeit zu klettern, zu toben, zu rutschen und verschiedene Ebene zum Spielen und Ausprobieren zu erobern. Das fördert ihre Koordination und gibt ihnen viel Raum für Entfaltungsmöglichkeiten.“

 

Foto v.l.n.r.:

Manfred Partzsch, Vorsitzender des Stiftungsrates AWO mit Herz Stiftung
Ilse Baxmann, Leiterin der Abt. Kindertagesbetreuung Gemeinde Isernhagen
Walter Hoppe, Tischler
Daniela Bewig, Erzieherin Krippengruppe
Julia Braam, Erzieherin Krippengruppe


Autor:

Von: Kromminga

© 2016 AWO Bezirksverband Hannover e.V. |  Single News